Sicherheit

KONSEQUENTES Qualitätsmanagement.

Sowohl die Melzer Tiefkühlkost-Produkte als auch die komplette Fertigungskette unterliegen einer ständigen detailgenauen Qualitätssicherung gemäß den Anforderungen von HACCP und IFS. Gezielte Schulungen und die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter sind die Grundlagen unserer Qualitätskompetenz, die wir täglich neu in die Praxis umsetzen.

BESTE Lagerbedingungen.

Unsere Qualitätssicherung beginnt beim Reifeprozess unserer Produkte und erstreckt sich über die komplette Nahrungskette bis hin zum Verbraucher. Während der Lagerung und auf dem Transportweg unserer Tiefkühlprodukte sorgen wir mit Hilfe optimal angepasster Tiefkühltemperaturen für beste Lagerbedingungen.

HÖCHSTE Sicherheit.

Umfassende Untersuchungen durch ausgewählte Labore runden unsere Qualitätssicherungsmaßnahmen ab. Die Analysen reichen von mikrobiellen Parametern über Rückstände von Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Verunreinigungen mit Schwermetallen, Allergenen, GVO, etc. Hierdurch bieten wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität.